Manchmal heißt für seine Träume loszugehen,
alles loszulassen, was dir bisher wichtig war.

Manchmal heißt für seine Träume loszugehen, alle Vorstellungen über sich, 
die Welt und das Leben komplett zu verwerfen.

Manchmal heißt für seine Träume loszugehen, Verantwortung für die eigene Vergangenheit zu übernehmen und diese sanft in den Arm zu nehmen.

Manchmal heißt für seine Träume loszugehen, 
sie erstmal wieder fallen zu lassen und sich dem Leben hinzugeben.

Manchmal heißt für seine Träume loszugehen, erstmal stehen zu bleiben.
Manchmal heißt für die Träume loszugehen, tiefer zu fallen, um höher zu fliegen.
Aber geh los.